Der Ferry-Tales Blog

Verzell doch das em Fährimaa!

Episode 8 – Die Entdeckung von Friedrichstadt

Episode 8 – Die Entdeckung von Friedrichstadt

Eigentlich war der Tag bereits ein voller Erfolg. Denn könnte man eine Begegnung mit Gott sonst bezeichnen? Nun, für den Fährimaa bedeutet ein solches Erlebnis aber nicht, dass er die Hände danach in den Schoss legt. Schliesslich gibt es noch einen Plan abzuarbeiten…

mehr lesen
Episode 7 – Bahnschranke in die Pampa

Episode 7 – Bahnschranke in die Pampa

Manchmal sind es ganz einfach Signale, welche einen Hinweis darauf liefern, dass eine Grenze überschritten wurde. Etwa eine Bahnschranke, welche in der siebten Folge dieses Podcasts die Hauptrolle spielt.

mehr lesen
Episode 5 – W:O:A

Episode 5 – W:O:A

Das W:A:O beginnt in Brunsbüttel. Wenn Sie mir das nicht glauben, hören Sie sich einfach die 5. Folge des Podcasts “Verzell doch das em Fährimaa!” an, Darim erzählt der Fährimaa, wie er zu seiner ersten Wacken-Erfahrung gekommen ist.

mehr lesen
Episode 4 – Über das leibliche Wohl

Episode 4 – Über das leibliche Wohl

Schleswig-Holstein hat seinen Besuchern aus der Schweiz landschaftlich, historisch und kulturell viel zu bieten. Aber wie sieht es mit dem leiblichen Wohl aus? Fährimaa Sidney Batt begibt sich mit der vierten Folge seines Podcasts auf ein heikles Terrain.

mehr lesen
Auf nach Kalifornien und Brasilien?

Auf nach Kalifornien und Brasilien?

Beinahe hätte der Fährimaa bereits in 2009 eine Reise nach Kalifornien und Brasilien unternommen, doch seine Kids zog es mehr in den Süden. Jahre später hat er dann die Ostsee doch für sich entdeckt und kehrt seither immer wieder zurück.

mehr lesen
Zucker braucht die Stadt

Zucker braucht die Stadt

Was hat Zucker mit der Wiederauferstehung der Innenstadt von Eckernförde zu tun? Viel, meint der Fährimaa und empfiehlt allen Besuchern der Ostsee sich davon zu überzeugen. Allerdings rät er auch dazu, das Zahnbürsteli mitzunehmen, denn es könnte eine klebrige Angelegenheit werden…

mehr lesen
Fischereigenossenschaft Tönning

Fischereigenossenschaft Tönning

Wer in Nordfriesland unterwegs ist und Fisch liebt, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die alte Fischgenossenschaft in Tönning zu besuchen. Es ist ein Ausflug in eine Welt, wie wir sie in der Schweiz so nicht kennen. Ein Besuch der sich lohnt.

mehr lesen
Blauschimmelkäse

Blauschimmelkäse

Wir Schweizer sind für unseren Käse ja weltberühmt. Wohl deshalb begegnen viele von uns, dem Käse anderer Länder mit einer gewissen Überhebllichkeit. Zu Unrecht, wie der Fährimaa in dieser Geschichte glaubhaft vermittelt.

mehr lesen
Die Alte Sorge

Die Alte Sorge

Lange Zeit hat der Fährimaa die Alte Sorge nur im Vorbeifahren bewundert. Trotzdem war er vom Anblick des Flusses begeistert, windet sie sich doch scheinbar ungezügelt durch die Landschaft. Aber die Alte Sorge hat ein dunkles Geheimnis, welches etwas mit alten Holländern zu tun hat…

mehr lesen
Friedrichstädter Kaffee-Kontor

Friedrichstädter Kaffee-Kontor

Ein hochbezhalter Tourismusexperte meint, Friedrichstadt sei ist in relativ kurzer Zeit abgefrühstückt. Mag sein. Aber ein Frühstück schmeckt besser, wenn man dabei einen leckeren Kaffee trinkt. Auch deshalb sollte man es nicht verpassen, dem Friedrichstädter Kaffee-Kontor einen Besuch abzustatten. Um Kaffee geht es dabei allerdings oft nur am Rande.

mehr lesen
Auf der Rehjagd

Auf der Rehjagd

Auf der Hasen- und Rehjagd in Schleswig-Holstein Als Kind war für mich mein Großvater Charly natürlich eine beindruckende Person. Seefahrer. Kapitän. Tattoos an beiden Oberarmen. Natürlich war mir klar, dass mein Großvater auch Walfänger war. Mindestens. Ich hingegen...

mehr lesen
Die kleine Holländerstadt Friedrichstadt

Die kleine Holländerstadt Friedrichstadt

Dr Fährimaa führt seine Leser in die kleine Welt von Friedrichstadt ein, der Stadt in welcher sein zweites Zuhause steht. Es ist eine kleine Zeitreise, in welche grosse Träume zur Gründung der Stadt führten und in welcher kleine Irrtümer dazu führten, dass Friedrichstadt nicht zur Handelsmetropole wuchs, sondern zu einem netten Ziel für Nordsee-Touristen. Immerhin!

mehr lesen
Die Entdeckung von Friedrichstadt

Die Entdeckung von Friedrichstadt

Vor einiger Zeit habe ich Euch davon erzählt, wie wir an einem verregneten Wacken-Wochenende, erst ein paar Hardcore Rocker im Komfort-Hotel angetroffen haben und danach auf einen Fingerzeit Gottes, unser neues Zuhause gefunden haben. Doch das war nur der Vormittag....

mehr lesen
Episode 2 – Beinahe wären wir in England gelandet

Episode 2 – Beinahe wären wir in England gelandet

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben der Fährimaa und seine Frau sich mit dem Gedanken getragen sich ein Haus in England zu kaufen. Das war natürlich im wahrsten Sinne es Wortes ein Luftschloss. Dass es sich nicht erfüllt hat, hat sich am Ende vermutlich als Glücksfall erwiesen.

mehr lesen
Todenbüttel

Todenbüttel

Der Fährimaa findet ein neues Zuhause Der neue Heimathafen Todenbüttel Kaum ein Mensch auf diesem Planeten kennt Todenbüttel. Und das ist gut so. Denn das kleine Dorf zwischen Rendsburg und Itzehoe zählt rund 1000 Nasen und ist durch und durch unscheinbar. Niemals...

mehr lesen
Sylter Rose

Sylter Rose

Die Sylter Rose ist eine Wildrose, welche auf der Nordseeinsel Sylt weit verbreitet ist. Sie erfreut das Auge und in Form von Rosenblütenaufstrichen auch den Gaumen. Der Fährimaa hat auch in diesem Jahr als Erntehelfer dafür gesorgt, dass die Schleckmäuler zu ihrem Genuss kommen.

mehr lesen
Der Ferry-Tales Blog

Verzell doch das em Fährimaa!

Episode 8 – Die Entdeckung von Friedrichstadt

Episode 8 – Die Entdeckung von Friedrichstadt

Eigentlich war der Tag bereits ein voller Erfolg. Denn könnte man eine Begegnung mit Gott sonst bezeichnen? Nun, für den Fährimaa bedeutet ein solches Erlebnis aber nicht, dass er die Hände danach in den Schoss legt. Schliesslich gibt es noch einen Plan abzuarbeiten…

mehr lesen
Episode 7 – Bahnschranke in die Pampa

Episode 7 – Bahnschranke in die Pampa

Manchmal sind es ganz einfach Signale, welche einen Hinweis darauf liefern, dass eine Grenze überschritten wurde. Etwa eine Bahnschranke, welche in der siebten Folge dieses Podcasts die Hauptrolle spielt.

mehr lesen
Episode 5 – W:O:A

Episode 5 – W:O:A

Das W:A:O beginnt in Brunsbüttel. Wenn Sie mir das nicht glauben, hören Sie sich einfach die 5. Folge des Podcasts “Verzell doch das em Fährimaa!” an, Darim erzählt der Fährimaa, wie er zu seiner ersten Wacken-Erfahrung gekommen ist.

mehr lesen
Episode 4 – Über das leibliche Wohl

Episode 4 – Über das leibliche Wohl

Schleswig-Holstein hat seinen Besuchern aus der Schweiz landschaftlich, historisch und kulturell viel zu bieten. Aber wie sieht es mit dem leiblichen Wohl aus? Fährimaa Sidney Batt begibt sich mit der vierten Folge seines Podcasts auf ein heikles Terrain.

mehr lesen
Auf nach Kalifornien und Brasilien?

Auf nach Kalifornien und Brasilien?

Beinahe hätte der Fährimaa bereits in 2009 eine Reise nach Kalifornien und Brasilien unternommen, doch seine Kids zog es mehr in den Süden. Jahre später hat er dann die Ostsee doch für sich entdeckt und kehrt seither immer wieder zurück.

mehr lesen
Zucker braucht die Stadt

Zucker braucht die Stadt

Was hat Zucker mit der Wiederauferstehung der Innenstadt von Eckernförde zu tun? Viel, meint der Fährimaa und empfiehlt allen Besuchern der Ostsee sich davon zu überzeugen. Allerdings rät er auch dazu, das Zahnbürsteli mitzunehmen, denn es könnte eine klebrige Angelegenheit werden…

mehr lesen
Fischereigenossenschaft Tönning

Fischereigenossenschaft Tönning

Wer in Nordfriesland unterwegs ist und Fisch liebt, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die alte Fischgenossenschaft in Tönning zu besuchen. Es ist ein Ausflug in eine Welt, wie wir sie in der Schweiz so nicht kennen. Ein Besuch der sich lohnt.

mehr lesen
Blauschimmelkäse

Blauschimmelkäse

Wir Schweizer sind für unseren Käse ja weltberühmt. Wohl deshalb begegnen viele von uns, dem Käse anderer Länder mit einer gewissen Überhebllichkeit. Zu Unrecht, wie der Fährimaa in dieser Geschichte glaubhaft vermittelt.

mehr lesen
Die Alte Sorge

Die Alte Sorge

Lange Zeit hat der Fährimaa die Alte Sorge nur im Vorbeifahren bewundert. Trotzdem war er vom Anblick des Flusses begeistert, windet sie sich doch scheinbar ungezügelt durch die Landschaft. Aber die Alte Sorge hat ein dunkles Geheimnis, welches etwas mit alten Holländern zu tun hat…

mehr lesen
Friedrichstädter Kaffee-Kontor

Friedrichstädter Kaffee-Kontor

Ein hochbezhalter Tourismusexperte meint, Friedrichstadt sei ist in relativ kurzer Zeit abgefrühstückt. Mag sein. Aber ein Frühstück schmeckt besser, wenn man dabei einen leckeren Kaffee trinkt. Auch deshalb sollte man es nicht verpassen, dem Friedrichstädter Kaffee-Kontor einen Besuch abzustatten. Um Kaffee geht es dabei allerdings oft nur am Rande.

mehr lesen
Auf der Rehjagd

Auf der Rehjagd

Auf der Hasen- und Rehjagd in Schleswig-Holstein Als Kind war für mich mein Großvater Charly natürlich eine...

mehr lesen
Die kleine Holländerstadt Friedrichstadt

Die kleine Holländerstadt Friedrichstadt

Dr Fährimaa führt seine Leser in die kleine Welt von Friedrichstadt ein, der Stadt in welcher sein zweites Zuhause steht. Es ist eine kleine Zeitreise, in welche grosse Träume zur Gründung der Stadt führten und in welcher kleine Irrtümer dazu führten, dass Friedrichstadt nicht zur Handelsmetropole wuchs, sondern zu einem netten Ziel für Nordsee-Touristen. Immerhin!

mehr lesen
Episode 2 – Beinahe wären wir in England gelandet

Episode 2 – Beinahe wären wir in England gelandet

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben der Fährimaa und seine Frau sich mit dem Gedanken getragen sich ein Haus in England zu kaufen. Das war natürlich im wahrsten Sinne es Wortes ein Luftschloss. Dass es sich nicht erfüllt hat, hat sich am Ende vermutlich als Glücksfall erwiesen.

mehr lesen
Todenbüttel

Todenbüttel

Der Fährimaa findet ein neues Zuhause Der neue Heimathafen Todenbüttel Kaum ein Mensch auf diesem Planeten kennt...

mehr lesen
Sylter Rose

Sylter Rose

Die Sylter Rose ist eine Wildrose, welche auf der Nordseeinsel Sylt weit verbreitet ist. Sie erfreut das Auge und in Form von Rosenblütenaufstrichen auch den Gaumen. Der Fährimaa hat auch in diesem Jahr als Erntehelfer dafür gesorgt, dass die Schleckmäuler zu ihrem Genuss kommen.

mehr lesen